KG am Gerät

Bei Krankengymnastik am Gerät (KGG) handelt es sich um eine aktive Therapieform, bei der krankengymnastische Übungen an medizinischen Trainingsgeräten durchgeführt werden und die die Einzeltherapie (z. B. Manuelle Therapie) bei fast allen orthopädischen und chirurgischen Beschwerden unterstützt. Das Ziel der Krankengymnastik am Gerät in Unterschleißheim ist der Ausgleich von zu schwacher oder im Missverhältnis stehender Muskulatur (Dysbalancen) durch ein individuelles medizinisches Aufbautraining. Nach einer detaillierten Befunderhebung erstellt der Therapeut einen Trainingsplan. Die Übungen finden unter ständiger Anleitung der speziell ausgebildeten Physiotherapeuten statt.

Einsatzmöglichkeiten der Krankengymnastik am Gerät (KGG) sind z. B.:

  • Orthopädische Krankheitsbilder (z. B. bei Bandscheibenvorfall)
  • Fehlhaltungen oder andere Gelenkerkrankungen
  • Ausdauer und Leistungsfähigkeit steigern
  • nach Verletzungen (z. B. Kreuzbandriss)
  • nach Operationen (z. B. Knie-TEP, Hüft-TEP)
  • Ambulante Rehabilitation

Heilmittelverordnung

Wir empfehlen Ihnen eine ärztliche Verordnung (Rezept) einzuholen. Sprechen Sie einfach mit dem Arzt Ihres Vertrauens über die Möglichkeiten einer „Krankengymnastik am Gerät“ Verordnung. Sie können uns gerne kontaktieren, wenn wir Ihnen einen geeigneten Arzt für Ihr Problem empfehlen sollen. TMPHYSIO therapie ist eine unabhängige Einrichtung und steht im ständigen Austausch mit erstklassigen Netzwerkpartnern.

Abrechnung

Um die Erstattung Ihrer Rechnung möglichst einfach zu gestalten, achten Sie auf folgende Unterschiede:

  • Reichen Sie Ihre Honorarvereinbarung inklusive der Abschlussrechnung bei Ihrer privaten Krankenversicherung ein.
  • Bei individuellen Versicherungsbedingungen prüfen Sie, bis zu welcher Maximalsumme Ihre Krankenversicherung die Kosten für Hilfs- und Heilmittel übernimmt. Liegt dieser Wert bei 100 Prozent und ist kein Selbstbehalt oder Maximalbetrag vereinbart, so übernimmt die Versicherung Ihre Rechnung in vollständiger Höhe. Haben Sie einen Tarif, der Einschränkungen oder Limits vorsieht, werden entsprechende Abzüge von Ihrer PKV vorgenommen.
  • Für physiotherapeutische Behandlungen und Heilmittel gibt es keine amtliche Gebührenordnung. Daher unterliegen die Preise unserer Krankengymnastik am Gerät in Unterschleißheim nicht jenen von ärztlichen Leistungen.
  • Medizinisch notwendige Leistungen werden durch eine medizinische Entscheidung des Arztes festgelegt und müssen in voller Höhe erstattet werden. Diese Kosten müssen laut einem BGH-Urteil auch dann übernommen werden, wenn eine private Honorarvereinbarung vorliegt. Eine Kostenreduzierung der Versicherung ist in diesem Fall unzulässig.
  • Die Preise unserer Heilverfahren liegen im Rahmen des Üblichen. Sie erhalten individuelle Behandlungskonzepte von top-qualifizierten Therapeuten mit unterschiedlichen Ausbildungsaspekten. Zudem zeigen Erfolge und Reputation ganz klar: Bei uns befindet sich Ihre Gesundheit in besten Händen.
  • Ihre Krankenversicherung übernimmt nicht die kompletten Kosten? Treten Sie mit dem zuständigen Sachbearbeiter in Verbindung und verweisen auf bestehende Urteile, die eine vollständige Kostenübernahme vorsehen. In den meisten Fällen besteht dieser Anspruch zu Recht.
  • Physiotherapeutische Leistungen werden nach ärztlicher Entscheidung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen und zählen zu den verordnungsfähigen Therapieformen (vertraglich im Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen festgelegt). Der verschreibende Arzt muss Vertragsarzt sein, damit die verordnete Behandlungsform von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden kann.

Direkt Termin vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns

Adresse

TMPHYSIO therapie & training

Edisonstr.16

85716 Unterschleißheim

Deutschland

E-Mail
Telefon